AKTUELLESLANDESVERBÄNDEGESCHICHTEGALERIELEXIKONLITERATURLINKSIMPRESSUM
Bundesverband der Deutschen Klein- und Obstbrenner
Aktuelles

Verpackungsverordnung

Nach der neuen Verpackungsverordnung muss sich jeder Hersteller und Versender von Verpackungen (Glasflaschen) und Versandverpackungen (Versandkarton) bei einem Dualen System in Deutschland anmelden und die entsprechenden Abgaben entrichten.

Dies wird zum Beispiel bei Gewerbebetrieben über die IHK überprüft. Wie die Prüfungen anderer Betriebe aussehen, ist uns noch nicht bekannt.
Eine gesetzliche Verpflichtung zu dieser Abgabe besteht auf jeden Fall.
Die Entsorgungsfirmen bieten unter Anderem eine Onlineanmeldung über das Internet an.
Sie erhalten am Ende die Internetadressen der Firmen, die für diese Anmeldung in Frage kommen.
Die Gebühren liegen nach unseren Informationen bei 75,- bis 500,- Euro im Jahr.

Für kleinere Mengen, die wahrscheinlich den Mengen der meisten unserer Mitglieder entsprechen, haben wir einen Rahmenvertrag abgeschlossen.

Wir haben ein Formular, dass wir Ihnen zur Verfügung stellen und Sie müssen es nur ausfüllen und an die Firma senden.
Sie bekommen dann eine Rechnung und die Bestätigung der Teilnahme an dem System.
Die Preise, die bei Kleinmengen günstiger sind, wie bei den anderen Firmen, können Sie unserem Formular entnehmen.
Dieses Formular können Mitglieder bei uns anfordern.

Wer größere Mengen hat und für sich den besten Preis suchen will, kann sich über das Internet anmelden und Online-Verträge abschließen.
Folgende Adressen sind möglich:

www.vfw-gmbh.eu (ab 250,- Euro im Jahr),
www.belland-dual.de (ab 250,- Euro),
www.zentek.de (ab 150,- Euro),
www.interseroh.de (ab 150,- Euro),
www.veolia.de (ab 500,- Euro),
www.eko-punkt.de (ab 125,- Euro),
www.landbell.de (ab 75,- Euro)

Keine Gewähr auf Vollständigkeit und auf die Höhe der angegebenen Mindestgebühr.
Achtung: Mengen sind hier auch sehr unterschiedlich!

« zurück zur Übersicht

zum Archiv »